Lassen Sie sich beraten!+49 (0)4502 4287

Wohn- & Geschäftshaus in Top Lage von Hagenow

Weitere Dokumente

ObjektanfrageRufen Sie mich an

Objektdetails

Objekt-Id
6235898
PLZ/Ort
19230 Hagenow
 
Art
Anlageobjekte
Baujahr
1890
 
Fläche ca.
263 m²
Gesamtfläche ca.
627 m²
Grundstück ca.
377 m²
Verkaufsfläche ca.
257 m²
Bürofläche ca.
107 m²
 
Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Gas
 
Kaufpreis
215.000,00 EUR
Kaufpreis pro m²
390,00 EUR
Käufer-Provision
5,95% inkl. MwSt
 

Objektbeschreibung

Wohn- & Geschäftshaus liegt in einer guten Geschäftslage, in der City von Hagenow, nur ca. 45 Autominuten von der Stadtgrenze Hamburg entfernt und liegt in der Hauptgeschäftsstraße in einer Kleinstadt von Mecklenburg-Vorpommern mit dem Namen Hagenow. Das Angebot ist vielseitig. Von Bekleidung- und Lebensmittelgeschäften bis zum Optiker und zur Apotheke, hier ist fast alles vertreten. Aber eben nur fast alles. Ihr Angebot wäre eine Bereicherung für die Lange Straße und damit für Hagenow, dass von Ihrem Angebot sicher regen Gebrauch machen wird.

Das Wohn- & Geschäftshaus wurde ca. 1890 erbaut und hat
- 6 WE vollvermietet,
- 1 Ladengeschäft / Umbau zu drei kleinen Gewerbeflächen möglich
- Ausbaureserve
- Gesamtfläche ca. 710m²
Das Haus wurde Mitte der 90-Jahre aufwendig Saniert.

Das richtige Objekt für renditebewusste Anleger oder Handwerker!
Mieterwartung nach Umbau: ca. 39.513,- €
Ist-Miete heute 17.640,- €
Weitere Informationen zum Energieverbrauchsausweis: ausgestellt: vor dem 1.5.2014, Baujahr: 1996, Energieeffizienzklasse: F

Lage

Die Stadt im Südwesten von Mecklenburg Vorpommern nur ca. 45 Minuten von der Stadtgrenze von Hamburg entfernt – hat ca. 11.697 Einwohner. Dazu kommt das Umland und viele Wochenendtouristen aus Ost und West, die sich den Reizen dieser Stadt nicht verschließen können. Dabei profitiert Hagenow von seiner zentralen Lage zu den Erholungsgebieten Naturpark Schaalsee und den Elbetalauen. Nach der Wende wurde gerade der Innen- und Altstadtbereich ausgebaut und gefördert, so daß das reizvolle und historische Gesicht der über 800 jährigen Stadt erhalten blieb. Die Sanierung der Gebäude und der Straßen ist weitgehend abgeschlossen, was beim Handel zunehmend Früchte trägt. Die Sanierung des alten Gewerbegebietes und die Schaffung von derzeit 50 ha neuem Gewerbegebiet zeigen die Entwicklung des neuen Hagenow. Durch günstige Rahmenbedingungen, wie geringe Grundstücks- und Abwasserpreise, einen niedrigen Gewerbesteuerhebesatz und vor allem die günstige Verkehrslage zur Autobahn A1, wird vermehrt das produzierende Gewerbe angezogen. Diese Vorteile hat nicht zuletzt die Kühne KG (Essig – Kühne) bewogen, den Standort von Hamburg nach Hagenow zu verlagern. Gerade durch seine optimale verkehrstechnische Lage zwischen Schwerin, der Autobahn A1 Richtung Hamburg und der Nähe zum Gewerbegebiet Zarrentin hat Hagenow jedoch noch einen weiteren Vorteil. Die Pendler die in Schwerin, Hamburg oder Zarrentin arbeiten und in Hagenow leben sind mit ein Grund, dass Hagenow die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Mecklenburg – Vorpommern hat. Der Handel hat diesen Tatsachen bereits Rechnung getragen. Viele große Lebensmittelketten von Aldi, Lidl bis Minimal, Schlecker, Baustoffhändler und insgesamt 18 Autohäuser, um nur einiges zu nennen, haben den Standort erkannt und dort Niederlassungen eröffnet. Aber auch viele einheimische Firmen haben sich dort niedergelassen oder ihre Geschäfte erweitert.

Sonstiges

Hinweis: Mit „ Ihrer Anfrage“ und zugleich mit der „Bitte um weitere Informationen“ über das angebotene Objekt, geben Sie als Kaufinteressent ein „Angebot auf Abschluss eines Maklerauftrags“, stillschweigend auf unbestimmte Zeit ab. Sie haben das Kurzexposé vom hier angebotenen Objekt per Download und somit unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ mit unseren Hinweis zu den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien erhalten, die Grundlage dieses Angebotes sind. Mit der Zusendung, der von Ihnen angeforderten Verkaufsaufgabe nehmen wir Ihr Angebot bzw. Auftrag an. Somit ist der Maklerauftrag rechtskräftig nach dem BGB zustande gekommen. Sie haben als Auftraggeber nach den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien für Fernabsatzverträge ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zugleich möchten Sie als Auftraggeber aber auch unverzüglich die Objektadresse von uns erhalten, um die Lage des Objektes zu prüfen. Dazu müssen wir als Dienstleister vorzeitig für Sie tätig werden. Der Auftraggeber beauftragt ausdrücklich den Makler als Auftragnehmer, dass dieser vor Beendigung der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen soll und stimmt mit seiner „Anfrage“ über das Internet und zugleich mit der „Bitte von weiteren Informationen bzw. Anfrage der Objektadresse“ über das hier angebotene Objekt, einem Wertersatz in Höhe der genannten Provision (Courtage) mit der nachgewiesenen und erhaltenen Auftragsannahme ausdrücklich zu. Der Auftragnehmer „leistet lediglich den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages mit der Benennung der Objekt- und Eigentümeradresse in der Verkaufsaufgabe. Der Provisionsanspruch entfällt nicht, wenn für ein vom Makler nachgewiesenes Objekt erst nach Beendigung des Maklerauftrages der Kaufvertrag abgeschlossen worden ist. Erst mit dem Kaufvertragsabschluss über das o.g. Objekt wird der Kaufinteressent bzw. Auftraggeber courtagepflichtig, bis dahin sind die Dienstleistungen des Maklers für den Kaufinteressent kostenfrei.

19230 Hagenow

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×